LED Lampen Lebensdauer: Bestimmt von LED-Treibern, Teil 1

Teile "LED Treiber - LED Trafo" in Deinem Netzwerk!

LED Lampen Lebensdauer – Einfach vorgestellt.

Die LED arbeitet wie eine Diode, jedoch mit folgender Besonderheit: Fließt durch die Diode elektrischer Strom, erzeugt sie Licht. Um eine Leuchtdiode zu betreiben benötigt man einen LED Treiber. Dieser sorgt für einen konstanten Strom ohne den eine Diode nicht kontrolliert arbeiten kann. Treiber für LED Lampen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und beeinflussen maßgeblich die LED Lampen Lebensdauer. Die Bauweise entspricht immer dem Verwendungszweck der Lampe.

Funktionsweise

Leuchtdioden werden von den Treibern mit einem gleichmäßigen Betriebsstrom versorgt und haben eine Lebenserwartung von problemlos >50.000 Stunden. Unter ungünstigen Umständen (Wärmeentwicklung) kann diese Lebensdauer auf bis unter die Hälfte des Durchschnitts fallen.
LED Lampen und die dazu gehörigen LED Treiber geben ihre beste Leistung in einer gekühlten Umgebung ab. Die hohen Betriebszeiten von Leuchtdioden und deren Treiber sind abhängig von der Kühlung. Besonders anfällig gegen Hitze sind Elektrolytkondensatoren, die in den Treibern verbaut sind. Eine übermäßig hohe Betriebstemperatur trocknet das Elektrolyt aus und der Kondensator ist defekt.
Bei guter Qualität der Bauteile und einer Bauweise die kompakt ist, aber eine gute Ableitung der betriebsbedingten Wärme von Leuchtdiode und Treiber gewährleistet, können sehr hohe Leuchtstundenzahlen erreicht werden, die oft überdurchschnittlich sind.

Fehlerursachen

Eine Leuchtdiode verliert im Laufe des Betriebs kontinuierlich an Leistung/Leuchtkraft, was völlig normal ist. Die Angabe der Leuchtstärke auf Verpackungen ist die Stärke, die nach Ablauf der Durchschnittslebenszeit, noch vorhanden ist. Das sind in der Regel 70% des Anfangswertes.
Erlischt eine Leuchtdiode plötzlich oder beginnt zu flackern, ist das ein sicheres Zeichen dafür das der Treiber defekt ist, und die Leuchtdiode nicht mehr mit dem erforderlichen Betriebsstrom versorgen kann.

Zu LED Lampen mit langer Lebensdauer und 5 Jahre Garantie

Fazit:

Um die LED Lampen Lebensdauer zu optimieren, muss die kompakte Bauweise von Treiber und Leuchtdiode so beschaffen sein, dass die betriebsbedingte Erwärmung der Bauteile abgeführt wird. (Bauweise, Kühlbleche, Ventilatoren etc.)
Durch oben genannte Aspekte wird klar, dass eine Beurteilung des Preis/Leistungsverhältnisses der Angebote auf dem Markt eine gewisse Fachkenntnis voraussetzt.

Lesen Sie jetzt LED Treiber Lebensdauer: Bestimmt von Kondensatoren, Teil 2.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (12 votes cast)
LED Lampen Lebensdauer: Bestimmt von LED-Treibern, Teil 1, 4.0 out of 5 based on 12 ratings