LED-Booster: Dimmen mehrerer LED-Konverter via PWM-Sync

Teile "LED Treiber - LED Trafo" in Deinem Netzwerk!

LED-Booster: Mehrere LED-Konverter im Master-Slave-Betrieb

Grundsätzlich besteht eine Vielzahl von Möglichkeiten LEDs und/oder LED-Module zu betreiben und diese auch in der Helligkeit zu variieren. Doch für alle diese gilt, dass ein Wandler –> LED-Konverter von z.B. 230V oder 24V auf den kontrollierten Betriebsstrom z.B. 350mA benötigt wird.

LEDs selbst werden über Konstantstromregelung (analog oder über PWM) betrieben. LED-Lampen (wie GU5.3) dagegen benötigen eine konstante Betriebsspannung z.B. 12V. Durch Änderung des Stroms oder der Spannung kann die Helligkeit verändert werden. Darüber hinaus gibt es auch LED-Module mit eigenem Eingang zur Helligkeitsregelung. Beim Einsatz müssen diese Systeme (LED-Konverter/LED-Module/etc.) zueinander kompatibel sein.

Auf dem Markt werden die Komponenten auch je nach Hersteller unterschiedlich benannt. So findet man auch Bezeichnungen wie LED-Dimmer oder auch LED-Booster. In unserem Glossar versuchen wir hier etwas aufzuklären. Es lohnt sich jedoch jeweils das System zu verstehen, um zu wissen, welche Funktion gemeint ist.

Nachstehend zwei Übersichten zweier (von vielen) LED-Booster-Systeme zum Dimmbetrieb von LED-Modulen oder von LED-Strings.

Betrieb von mehreren LED-Strings (Reihenschaltung von LEDs) über ein LED-Treiber-System an 230V

Wir unterscheiden hier nicht zwischen den Begriffen LED-Treiber und LED-Konverter und sehen diese in der Aufgabe als Konstantstromquelle für LEDs zu funktionieren.

Nachstehende Anwendung könnte jeweils der Betrieb von speziellen LED-Deckeneinbaustrahlern in einer Zwischendecke sein. Hier werden die LED-Konverter alle parallel über 230V gespeist.

LED-Booster: Dimmbetrieb von Hochvolt LED-Konverter

Betrieb von mehreren Modulen über ein System mit Niedervolt LED-Konverter

Der Unterschied hier ist der Betrieb der LED-Konverter an Niederspannung.
Die Anwendung könnte jeweils der Betrieb von mehreren LED-Strips sein.
Alternativ gibt es auch Versionen, bei denen das PWM-Signal direkt über die Versorgungsspannung übertragen wird. Dies spart zusätzliche Verkabelung.

LED-Booster mit LED-Konverter im Dimmbetrieb mit Niedervolt

 

LED-Konverter im Fachhandel kaufen   

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.8/5 (5 votes cast)
LED-Booster: Dimmen mehrerer LED-Konverter via PWM-Sync, 4.8 out of 5 based on 5 ratings